Menü

CORONA: Linienverkehr beeinträchtigt

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

 

Corona: Linienverkehr eingeschränkt

Auf Grund des Corona-Virus kann der Linienverkehr zum Teil nur eingeschränkt durchgeführt werden. Auf den folgenden Linien gelten geänderte Fahrzeiten:

  • 911/919 Emmeln-Haren-Meppen
  • 929 Twist-Meppen
  • 930 Sögel-Meppen
  • Die Linie 922 Meppen-Emmen wird derzeit nicht bedient.

Der Stadtverkehr Meppen wird weiterhin in vollem Umfang durchgeführt. Für alle anderen Linienverkehre ist zu beachten, dass vorübergehend der Fahrplan wie in den Schulferien gilt.

 

RADexpress-Saison verschiebt sich

In diesem Jahr beginnt die RADexpress-Saison frühstens am 25.04.2020, wir halten Sie dazu auf dem Laufenden.

 

Kundenbüro für Publikumsverkehr geschlossen

Leider sind wir persönlich derzeit nicht erreichbar, aber telefonisch unter 05931-3060 oder per E-Mail an info@levelink.de. Sofern Ihr Anliegen nicht auf diesem Wege gelöst werden kann, können wir auf telefonischem Wege Termine für ein persönliches Gespräch vergeben.

 

Was gilt für den Fahrscheinverkauf und für die Fahrscheinkontrolle?

Um die Gesundheit unseres Fahrpersonals zu schützen, ist zurzeit ein Fahrscheinverkauf leider nicht möglich. Aus demselben Grund verzichten wir vorübergehend auch auf Fahrscheinkontrollen. Bitte steigen Sie über die hintere Tür in unsere Busse ein und nehmen Sie keinen Kontakt zu den Fahrerinnen und Fahrern auf. Bei Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Kundenbüro unter 05931-3060 oder per E-Mail an info@levelink.de.