Menü

Linie Meppen-Emmen

Auf Grund der Reisewarnung muss der Verkehr vorübergehend ausgesetzt werden

L47-Sperrung

Bitte beachten Sie unsere neuen Fahrpläne ab dem 27. August 2020 (erster Schultag):

 

⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

Die Lambertsbrücken der L47 stellen die wichtigste Zufahrtsstraße nach Meppen aus westlicher Richtung dar. Nun wurde mit einigermaßen kurzem Vorlauf die Befahrung für Busse untersagt.

 

Durch diese Sperranordnung wird unser Linienverkehr erheblich gestört.

Während der Sommerferien ist mit leichten Störungen im Betriebsablauf zu rechnen, insbesondere werden aber die Haltestellen "Schullendamm" und "Fullener Straße" nicht mehr bedient.

 

Nach Wiederbeginn der Schulzeit sind die Auswirkungen bedauerlicherweise noch erheblich gravierender:

Für die Linien 926, 927 und 929 gilt:

  • Bei den Fahrten ab Meppen entfällt teilweise die Anbindung einzelner Haltestellen in der Stadtmitte
  • Bei den Fahrten nach Meppen kann die Stadtmitte größtenteils nicht mehr angebunden werden; wir empfehlen die Nutzung des Stadtlinienverkehrs, um weitere Haltepunkte zu erreichen
  • Die Abfahrtszeiten sowohl ab Meppen als auch ab Twist werden bei zahlreichen Fahrten vorverlegt.
  • Die Bedienung der Haltestellen "Schullendamm" und "Fullener Str." entfällt.

 

Für die Linie 919 gilt:

  • Die Bedienung der Haltestellen "Schullendamm" und "Fullener Str." entfällt.
  • In Fahrtrichtung Haren wird Versen nur bei Bedarf angefahren.

 

 

Es besteht für uns leider keine Möglichkeit, dieser Sperrung anders zu begegnen, wir bitten um Ihr Verständnis.